Lernwelten – eine Kurzgeschichte

Hier wird im Frühjahr 2020 die Kurzgeschichte #Studi2030 – Zusammenstoß ungleicher Lernkulturen erscheinen, die von der digitalisierten Bildungs- und Lebenswelt im Jahr 2030 erzählt, Schauplätze sind Deutschland und Kenia.

Es handelt sich um ein gemeinsames Schreibprojekt mit Dr. Dorit Günther (wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Kaiserslautern, DISC). Die fachlichen Impulse rund um Digitalisierung im Bildungskontext schöpft sie aus ihrer Mitarbeit im BMBF-Projekt „Selbstlernförderung als Grundlage“ (https://www.uni-kl.de/slzprojekt/).

Inkubation… Bitte ein wenig Geduld. Im März 2020 wird hierzu eine moderierte Blog-Parade stattfinden.

 

Print Friendly, PDF & Email