Zu den US-Wahlen: Ein EGO-Trip

Heute ist nicht nur ein wichtiger Tag für Amerika, sondern für die ganze Welt. Ich hoffe, dass in dieser Präsidentschafts-Wahl die Demokratie siegen wird.

Hier das Ego-Statement des Mannes, der sich an seine Macht klammert:

“ICH HABE EINEN NAMEN DEN JEDER KENNT

ICH HABE EINE SPRACHE DIE JEDER FÜHLT

ICH HABE EINE MACHT DIE NIEMAND STIEHLT

ICH BIN ABSOLUT ICH

ICH TRAGE KEINE MASKE

ICH BIN DIE EINZIGE WAHL

ICH BAUE EINE MAUER

ICH BERUFE RICHTER

ICH FEUERE VERRÄTER

ICH BEGNADIGE FREUNDE

ICH WEIß DASS

ICH ALLES WEIß

ICH SCHREIE BETRUG

ICH HABE GELDTÜRME

ICH HABE ATOMWAFFEN

ICH HALTE DIE BIBEL HOCH

ICH BIN MENTAL FIT

ICH BIN CHARMANT

ICH GRAPSCHE FRAUEN

AN DIE PUSSY

ICH HASSE DIE PRESSE

ICH ERFINDE FAKE NEWS

ICH BESIEGE

CHINA UND SEIN VIRUS

ICH SAGE WAS GILT

ICH BLEIBE EWIG

ICH BIN AMERIKA

ICH BIN NICHT

FÜR JEDERMANN

TRAURIG”

Ein Abgesang – hoffentlich!

Print Friendly, PDF & Email
Please follow and like us:
error

6 Antworten auf „Zu den US-Wahlen: Ein EGO-Trip“

  1. Hi Ulrike,
    damit bringst den Unaussprechlichen auf den Punkt. Die größte Strafe für solche einen Egomanen wäre, ihn zu ignorieren, aber leider ist er an der Macht und in aller Munde.

    Ich möchte diesem Ego-Trip etwas entgegensetzen, nämlich das, was eine gute Führungspersönlichkeit (Vorbild) mit Empathie zu ihren Schutzbefohlenen sagen sollte – als Versprechen für eine Zukunft in einem freien, demokratischen und sicheren Land:

    Du möchtest dich geliebt und respektiert fühlen
    Du möchtest, dass deine Stimme gehört wird
    Du möchtest dich sicher fühlen, frei von Angst, Krankheit, Unterdrückung
    Du möchtest zu einer Gemeinschaft gehören
    Du möchtest dich (vom Staat) gut versorgt fühlen
    Du möchtest dich um andere Menschen kümmern
    Du möchtest stolz auf dich sein

    Viele Grüße
    Dorit

    1. Vielen Dank liebe Dorit für diese wohltuenden Du-Sätze! 🙂 Es wäre paradiesisch, wenn ein Politiker einmal so für die Menschen denken und handeln würde, die er vertreten soll.

  2. Hallo liebe Ulrike,
    wie immer hast du knackige Worte gefunden, um ES passend zu um- bzw. zu beschreiben. Ich habe noch Hoffnung, dass genug kluge Menschen das Kreuz an der richtigen Stelle machen. So einen Entertainer braucht echt kein Mensch … Bin gespannt, ob du morgen schreiben kannst: “Er WAR absolut er”. LG j.

  3. Liebe Ulrike,
    Abgesang, das hoffentlich einzig wahre Wort für diesen Mann. Du hast ihn mit seinen eigenen Worten zur Schau gestellt, erschreckend, was Macht in diesen Händen bedeuten kann, für das Land und die Welt…
    Nachdenkliche Grüße,
    Sabine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.